Das Internet setzt auf Beziehung

BeziehungFrüher war das Internet dominiert durch Technik-Freaks.

In den letzten 2 – 3 Jahren hat sich dies wesentlich verändert.
Heute geht es um Beziehungsmanagement im Internet.
Egal, ob im Bereich von Business oder im öffentlichen oder privaten Umfeld.

Bei Social Media  geht es darum, wie Menschen in Beziehung kommen und bleiben, wie sie Wissen austauschen (voneinander lernen) und sich dabei vom Konsumenten zum aktiven (mitbestimmenden) Nutzer wandeln.

Dabei fällt automatisch der Fokus auf die vielen Facetten, die „Mensch sein“ bedeutet; Bedürfnisse wahrnehmen und darauf eingehen.

Wir leben wirklich in einer spannenden Zeit der Neu-Strukturierung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s